Das erste Mal erschien der Ford Mustang gleich in seinem Geburtsjahr auf der Leinwand. Im Jahr 1964 hatte er seinen ersten Auftritt als rotes Cabrio mit schwarzer Innenausstattung im ersten Teil der 6-teiligen Filmreihe Der Gendarm von Saint Tropez mit Louis de Funès. Noch im selben Jahr tauchte er ein weiteres Mal, nun aber als weißes Cabrio auf im Filmklassiker James Bond Goldfinger.

Der Ford Mustang in Hauptrollen

Eine besondere Rolle spielte der Ford Mustang 1986 im Film Bullitt. In diesem Klassiker fährt die Hauptfigur Steve McQueen bei einer der spektakulärsten und zu gleich längsten Verfolgungsjagden in seinem 1968er Ford Mustang Fastback quer durch San Francisco.

Ein weiterer legendärer Film, in dem ein Mustang eine bedeutende Rolle spielt erscheint in 1974. Im Film Gone in 60 seconds findet dann tatsächlich die längste Verfolgungsjagd aller Zeiten in einem gelben 1973er Ford Mustang MACH 1 statt. Die Rolle des Autos ist so bedeutend, dass sein Name, Eleanor, im Vorspann genannt wird und dort auch als Hauptdarsteller genannt wird. Im Jahr 2000 erscheint ein Remake des Films mit Nicolas Cage und Angelina Jolie in den Hauptrollen. Hier wird die Rolle des Eleanor jedoch von einem Shelby-GT500 Nachbau übernommen. Dieses Model erreichte durch den Film so viel Beliebtheit, dass der Tuninghersteller Unique Performance es daraufhin in Kleinserie produzierte.

Der Ford Mustang in Nebenrollen

Neben diesen Hauptrollen kam der Ford Mustang im Laufe der Jahre in vielen kleineren Ausschnitten von Filmen zum Einsatz. So fährt zum Beispiel Dennis Quaid im 1987 erschienenen Film Die Reise ins Ich einen umgebauten roten Mustang. In Vanilla Sky fährt Tom Cruise einen 1967er Fastback und in Krieg der Welten bekommt man einen 1965er Mustang 2+2 Fastback zu sehen.

Die neueren Modell des Ford Mustags

Aber auch die neueren Mustangs werden gerne für Filmaufnahmen verwendet. So unteranderem in Der Pakt (2006) und Transformers von 2007. Im ersten Transformers Film taucht der Mustang als getunter Saleen auf. Auch Will Smith fährt in den ersten Minuten von I Am Ledgend einen neuen Shelby GT500 und im Actionfilm Death Race fährt Jason Statham einen fast bis zur Unkenntlichkeit modifizierten Mustang.

Nimmt man alle Erscheinungen vom Ford Mustang aus Kinofilmen und Fernsehserien zusammen kommt man auf eine Zahl von über 500. Daher kann man wohl getrost sagen, dass der Ford Mustang neben dem Batmobil, dem De Lorean und dem Pontiac Firebird Trans Am aus Knight Rider zu den bekanntesten Fernsehfahrzeugen zählt.

Auch unsere Mustangs haben schon bei diversen Veranstaltungen, Fernsehsendungen und Fotoshootings im Mittelpunkt gestanden. Und auch Sie können in den Genuss eines unserer Klassiker kommen. Kontaktieren Sie uns und mieten Sie sich einen original Ford Mustang.